Aussichtsplatform AlpspiX
© Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG/Lechner

AlpspiX

Garmisch-Partenkirchen
  • 82467 Garmisch-Partenkirchen
  • Lage & Anreise

Vor dir das schroffe Bergpanorama, die Zugspitze, das Höllental. Unter dir 1000 Meter Nichts… Kribbelt es dir allein schon bei der Vorstellung daran in den Fingern? Dann solltest du unbedingt der Aussichtsplattform AlpspiX auf dem Osterfelderkopf in Garmisch-Patenkirchen einen Besuch abstatten. Hier erwarten dich zwei 24 Meter lange, gebogene Stahlarme, die über knapp 13 Meter freischwingend sind. Die beiden Arme verlaufen gekreuzt: Daher hat die Aussichtsplattform ihren Namen "AlpspiX". Am vorderen Ende eines Armes angekommen erwartet dich ein spektakuläres Berpanorama: Durch die Verglasung vorne kann dein Blick nämlich ungehindert die fast 1000 Meter nach unten wandern – da bleibt kein Platz für Höhenangst. Der Boden dieser Stahlkonstruktionen besteht übrigens aus Gitterrosten, weshalb auch inmitten der Plattform der Blick nach unten möglich ist. Der AlpspiX lässt sich bestens mit einer entspannten Wanderung im Gebiet Garmisch-Classic verbinden, da hier der mühsame Aufstieg mit Hilfe der zahlreichen Bergbahnen wie beispielsweise der Alpspitzbahn ausgespart werden kann.

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro