Sambafestival Coburg

Coburg Samba Festival

Coburg
  • Markt 10
  • 96450 Coburg
  • Lage & Anreise

Am zweiten Juliwochenende verwandelt sich die Stadt Coburg jedes Jahr ins "fränkische Rio". Dann findet hier nämlich das größte Samba-Festival außerhalb Brasiliens statt und lässt ganz Deutschland nach neidvoll Oberfranken blicken. Rund 3000 Sambistas aus zehn Nationen reisen jedes Jahr nach Coburg, um hier mit den knapp 200.000 Besuchern im Stil des Samba zu feiern. Hierbei gibt es nicht nur temperamentvolle Tänzerinnen in ihren farbenprächtigen Kostümen zu sehen, sondern auch originelle (Bühnen-)Shows und natürlich den brasilianischen Straßen-Samba. Neben den Tänzern reisen selbstverständlich auch noch um die 100 Gruppen aus der ganzen Welt an, um die fränkische Stadt mit ihren exotischen Klängen zu erfüllen. Das Samba-Festival existiert übrigens schon seit über 20 Jahren. Aus der einstigen "Schnapsidee", damals waren es nur wenige tausend Besucher, die nach Coburg reisten, ist über die Jahre hinweg ein Mega-Spektakel entstanden. Vá lá ab nach Coburg!

Termin 2018: 13.07. - 15.07.

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro