Lochgefängnis in Nürnberg
© Birgit Fuder

Mittelalterliche Lochgefängisse

Nürnberg
  • Rathausplatz 2
  • 90403 Nürnberg
  • Lage & Anreise

Unter dem Nürnberger Rathaus befinden sich die sogenannten "Lochgefängnisse". Diese wurden mit dem Bau des Rathauses gleich mit eingeplant, um die Verurteilten sozusagen unter dem Dach der Gerichtsstätte zu haben. Wie grausam die Haftbedingungen dort waren, kannst du dir in einer der Führungen erzählen lassen. Dabei wanderst du von Zelle zu Zelle der Lochgefängnisse und kannst dich von den Zuständen und Methoden der damaligen Rechtssprechung erschaudern lassen.

Die mittelalterlichen Lochgefängnisse haben täglich von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet. Geschlossen vom 24.12 bis 31.12.2017. Ein Besuch ist nur im Rahmen einer Führung möglich.

ACHTUNG: Außerordentliche Schließung aufgrund von Renovierungsarbeiten ab Juli 2017 bis voraussichtlich Mai 2018

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro