Museum Brandhorst
© Museum Brandhorst

Museum Brandhorst

München
  • Theresienstraße 35a
  • 80333 München
  • Lage & Anreise

Schlenderst du durch die Maxvorstadt, genauer gesagt auf der Theresienstraße entlang, wird dir bald ein modernes Gebäude ins Auge stechen, dessen Außenwand aus bunten Keramikstäben besteht. Es handelt sich hierbei um das Museum Brandhorst, benannt nach seinen Erschaffern. Finden wirst du dort mehr als 700 Werke der zeitgenössischen Kunst. Neben Andy Warhol, Cy Twombly und Damian Hirst können auch Werke anderer Künstlergrößen des 20. und 21. Jahrhunderts, wie Pablo Picasso und Sigmar Polke, bestaunt werden. Das Museum Brandhorst wurde eigens für die Ausstellung zeitgenössischer Kunst erbaut und 2009 eröffnet. Durch seine spezielle Konstruktion gelangt ein Maximum an Tageslicht ins Innere des Museums, welches die perfekte Raumaufteilung für die Dauer- und Wechselausstellungen besitzt. Herzstück des Museums sind die unterschiedlichen Werke des Künstlers Cy Twombly. Der Amerikaner fertigte neben Malereien und Zeichnungen auch Fotografien und Objekte an und prägte damit den abstrakten Expressionismus nachhaltig. Die Sammlung seiner Werke ist übrigens so umfangreich, dass sie als Bedeutendste außerhalb der USA gilt. Wenn du also Interesse an zeitgenössischer Kunst und seinen oftmals abstrakt verrückten Werken hast, solltest du dir das Museum Brandhorst nicht entgehen lassen!

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro