Kulturfestivals in Bayern

Nepal Himalaya Pavillon

Wiesent
  • Martiniplatte
  • 93109 Wiesent
  • Lage & Anreise

Ursprünglich für die Expo 2000 erbaut, steht der "Nepal Himalaya Pavillon" seither in Wiesent in der Nähe von Regensburg. Der Pavillon wurde von fast 2.000 Nepalesen in Handarbeit geschnitzt und ist weiterhin das einzige Gebäude, in dem Schreine von Hindus und Buddhisten zusammen in einem Bauwerk zu finden sind. Auf der Spitze des “Nepal Himalaya Pavillon“ befindet sich ein 22 Meter hoher vergoldeter Turm, der von überall auf dem Gelände zu sehen ist. Doch auch die Grünanlagen außen herum laden zum Verweilen und Durchatmen ein. Mehr als 3.000 heimische und exotische Pflanzenarten wurden rund um den Tempel angebaut und überall finden sich fernöstliche Statuen - sogar ein Zen Garten wurde angelegt. Hinter ihm befinden sich Koj-Teiche, in denen außer den edlen Karpfen auch zahlreiche Frösche quaken. Um die meditative Atmosphäre richtig auf dich wirken lassen zu können, stehen hier Liegestühle, in denen du Platz nehmen kannst. Der "Nepal Himalaya Pavillon" ist der perfekte Ort, um sich vom Stress der Alltagswelt zu erholen und einzutauchen in die fernöstliche Kultur, denn die ins Holz geschnitzten Motive des Tempels erzählen Geschichten aus der buddhistischen und hinduistischen Mythologie.

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro