Volksfeste in Bayern

Sandkerwa

Bamberg
  • Sandstraße
  • 96049 Bamberg
  • Lage & Anreise

Die Bamberger Sandkerwa hat (leider) nichts mit einem Strand zu tun. Sie ist das traditionelle Volksfest der Stadt, das jedes Jahr im August in der historischen Altstadt rund um die Sandstraße stattfindet. Dass die Sandkerwa ein traditionsreiches Fest ist, wird dir spätestens an den gebotenen Attraktionen auffallen. Da gibt es zum einen das historische Fischerstechen. Dies ist ein Wettkampf zwischen zwei Mannschaften, die auf Booten gegeneinander antreten. Ziel ist es, den Gegner mit einer langen Stange von Bord zu werfen. Das Fischerstechen dient seit dem 15. Jahrhundert der Belustigung der Bevölkerung und damals auch des Fürstbischofes. Eine weitere Attraktion ist der "Hahnenschlag". Die Teilnehmer müssen dabei mit verbundenen Augen versuchen einen Tontopf mit einem Dreschflegel, einer Art Holzstange, zu zerschlagen. Allerdings gibt’s nur einen Versuch pro Teilnehmer. Früher wurde, wie der Name vermuten lässt, anstatt dem Tontopf ein echter Hahn zum Erschlagen freigegeben. Und dann gibt es auf der Sandkerwa auch noch die Italienische Nacht, die zwischen den verwinkelten Gassen der Altstadt stattfindet und seine Besucher für einen Abend nach Italien versetzt. Aber auch außerhalb dieser Attraktionen hat die Sandkerwa einiges zu bieten. Am beliebtesten sind natürlich die zahlreichen Bierstände rund um das "Gelände", in denen neben dem heimischen Bier aus Bamberg auch Bier aus umliegenden Brauereien ausgeschenkt wird.

Termin 2018: tba.

Unterkunft suchen

Finde eine passende Unterkunft in der Umgebung!

  • Anreisetag:
  • Abreisetag:
  • Suchen
Lage & Anreise

Plane jetzt Deine Anreise mit GoEuro!

Abfahrtsort:

GoEuro